Therapien

Naturheilkunde / Alternative Medizin

Diese Begriffe bedeuten ein großes Spektrum verschiedener Diagnose- und Thera­pie­methoden, mit denen die körpereigene Fähigkeit zur Regeneration aktiviert werden können. Ergänzend zur Schulmedizin unter­stützen Sie die naturheilkundlichen und alter­nativmedizinischen Behandlungsansätze bei akuten oder chronischen Beschwerden auf sanfte Art und tragen damit zur Heilung sowie zur Steigerung Ihrer Lebensqualität bei. Nach dem Motto „Vorbeugen ist besser als Heilen“, können außerdem sich zeigende Schwächen frühzeitig positiv beeinflusst werden. Dies fördert insgesamt die gesunde Balance im Körper.

In meiner Praxis habe ich mich auf alternative Therapiearten spezialisiert, die besonders bei muskulär bedingten Beschwerdebildern sowie bei bewegungsabhängigen Schmerzen wirk­sam sind. Gleichzeitig beeinflussen die fol­genden Diagnose- und Behandlungsarten über Reflexzonen und Akupunkturpunkte den ge­samten Körper und tragen damit zur vege­tativen Stabilisierung sowie zur allgemeinen Verbesserung des Stoffwechsels bei:

 

Die Behandlungen werden bedarfsgerecht durch alternative Medikamentation (z. B. Homöopathie, Dr. Schüssler, Phytotherapie) und orthomolekulare Medizin (Nahrungsergänzung mit Vitaminen, Vital- und Mineralstoffen) ergänzt