Coaching

Coaching

Gesundheit und Zufriedenheit sind kein permanenter Zustand, sondern ein ständiger Balanceakt, den jeder Mensch während seines Lebens aktiv mitgestalten kann.

In der Hektik unseres Alltages kommt unsere Gesundheit leider oft viel zu kurz. Kleine, lästige Beschwerden werden im beruflichen und familiären Stress manchmal so lange ignoriert, bis daraus echte Gesundheitsbeeinträchtigungen bis hin zu Krankheiten geworden sind. Häufig kann diese immer enger werdende Spirale aus Stress, Beschwerden und Schmerz aber noch abgefangen werden. Oft steht hier zunächst „nur“ der Körper im Vordergrund, der meistens zuerst Alarm schlägt.

Zunächst oft einzeln auftretende Befindlichkeitsstörungen wie Kopfweh, Müdigkeit, Verdauungsstörungen, muskuläre Schmerzen oder Schlafstörungen überhaupt zuzugeben fällt uns schwer. Wir können es „uns nicht leisten krank zu sein, da wir gebraucht werden“. Denn wir Menschen neigen leider dazu, die Alarmzeichen Schmerz und Beschwerden deshalb lieber zu ignorieren und einfach wie bisher weiter zu machen.

Dabei wird von uns jedoch oftmals übersehen, das Umstände, die schon ein oder mehrfach zu körperlichen oder seelischen „Funktionseinbußen“ geführt haben, meist nicht einfach von selbst wieder verschwinden. Im Gegenteil, die beruflichen und familiären Belastungen nehmen zu und fordern uns bis an unsere Grenzen. Damit können wir zunehmend in eine gesundheitliche Schieflage geraten, die wir letztendlich nur durch eigene Einsicht und durch den Mut zur Veränderung aktiv angehen können. In Balance kommen und zu bleiben, gilt dabei nicht nur für unseren Körper, sondern auch für Geist und Seele.

Deshalb unterstütze ich Sie als Heilpraktikerin auch mit einem ganzheitlichen Behandlungskonzept. Zunächst richte ich den Focus auf die medizinische und naturheilkundliche Behandlung Ihrer körperlichen Beschwerden. Ergänzend unterstütze ich Sie auf Wunsch durch individuelles, lösungsorientiertes Work-Life-Balance Coaching, eine Sonderform der psychotherapeutischen Unterstützung, damit Sie Ihre im Weg liegenden Steine in Richtung bewußter Veränderung wieder selbst aktiv umgehen und bewältigen können. Oft ist die Entscheidung, Unterstützung überhaupt anzunehmen, schon der entscheidende Schritt Richtung Veränderung. Ob im Einzelgespräch oder als Gruppe, von mir fachlich unterstützt finden Sie hier Raum und Zeit. Sie erhalten Ihren „individuellen Werkzeugkoffer“, um künftig konstruktiv an Ihren Lösungen arbeiten zu können. Wenden Sie sich damit aktiv gegen Schmerz und Beschwerden, bevor daraus Krankheiten werden, ich unterstütze Sie und Ihre Familie gerne dabei.